Im Zeichen der EU-Datenschutzgrundverordnung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung und Chance zugleich. Die Berichterstattung zu Sicherheitslücken, Datenlecks und Cyber-Angriffen ist in den vergangenen Jahren auch zu einem Thema der Massenmedien geworden. Schon daran lässt sich erkennen, dass Security nicht mehr nur für einzelne Personen und Branchen von Relevanz ist, sondern für die Gesellschaft als Ganzes.
Verantwortlich dafür sind die wachsende Flut und der wachsende Wert von Daten – sie sind mittlerweile Geschäftsgrundlage der meisten Firmen oder zumindest so wichtig, dass sie eines besonderen Schutzes bedürfen. Dazu kommt, dass sich die Angriffsfläche sowohl für Unternehmen als auch Verbraucher durch Mobilgeräte und unzählige Devices des Internet of Things deutlich vergrößert hat. Dadurch sind Daten zu einem attraktiven und oft auch viel zu leicht erreichbaren Ziel von Cyberkriminellen geworden. Es ist eine regelrechte Industrie entstanden, die Schadprogramme und Hacker-Tools entwickelt, vertreibt, einsetzt – selbst ausgefeilte Cybercrime-as-a-Service-Angebote gibt es.
Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Informationsgespräch zur Verfügung, um für Sie zu prüfen, wie Sie im Datenschutz aufgestellt sind und Ihnen Handlungsempfehlungen zu nennen.
Setzten Sie auf Experten … sprechen Sie mit uns von MBörso Computer GmbH.

Unser Videoclip